Retrobright@Home [1]: Die UV-Kiste

Seit einigen Wochen plane ich ja das Vorhaben, meine alte Hardware auch in bewölkten deutschen Landen zu „retrobrighten“ (Was für ein Wort…). Ihr fragt euch sicher gerade „WTF will der?“ – Nuja, hier ein TL;DR: Ich sammle ja alte Computer. Oftmals sind die Gehäuse dieser alten Hardware durch Sonneneinstrahlung vergilbt, als wären sie die letzten Jahre im Raucherraum von Helmut Schmidt gestanden. Hier mal ein Bild einer Commodore Tastatur wie das aussieht:

Um diesen Gilb zu beseitigen gibt es ein Verfahren, das sich „Retrobright“ oder „Retrobrite“ nennt. Damit ist gemeint, vergilbte Teile alter (Retro-)Hardware wieder aufzuhellen (bright). Damit das klappt, benötigt man ein paar Komponenten: Wasserstoffperoxid, einen Emulgator (ich nehme Guakernmehl) und einen Oxidator (z.B. Oxi Action) zur Aktivierung.

Das wichtigste jedoch ist eine Komponente, die wir in Deutschland nicht immer zur Hand haben: UV-Licht in Form von Sonne. Am besten richtig grelle Mittagssonne ohne Wolken, so wie in Phoenix oder der Mojave-Wüste.

Da wird in Deutschland wie gesagt diese Sonnenaktivität meist nicht haben, kam ich auf die Idee, eine einfache Kiste mit einer UV-Lampe zu basteln. Das ganze war in 15 Minuten erledigt:

Die Lampe ist eine Osram Ultra Vitalux mit 300W, das E27-Gewinde ist ne blanke Keramikfassung mit Zuleitung und Schalter – Eigentlich für Terrarien gedacht. Nun leuchtet das Ding. Über das „retrobrighten“ an sich berichte ich in einem separatem Post.

BTC & ZEC accepted

In den letzten Wochen habe ich mich mal wieder etwas intensiver mit dem Thema Kryptowährung beschäftigt. Im Moment ist es wieder recht lukrativ, sich mit einer potenten GPU ins Mining für ZCASH (ZEC) zu stürzen. Auf Empfehlung hin habe ich mich für den EWBF Zcash cuda miner [1] entschieden, mit welchem ich pro Tag auf eine Durchschnitts-Hashrate von circa 250-300 Sol/s komme. Monetarisiert werden dadurch je nach Kurs von ZEC/EUR circa 80-120US$/Monat (abzüglich Stromkosten). Wer mit einer guten GPU in das Thema einsteigen will, sollte sich mal die MSI GTX-1050 2GB OC [2] etwas genauer ansehen. Diese bringt mit ~150 SOL/s und niedrigem Energieverbrauch einen recht guten „Bang for the Buck“. Überdies hat MSI im Moment ein Cashback-Aktion [3] und es gibt was zurück [4]. Eh die Frage aufkommt: Als Wallet kann ich freewallet.org [5] empfehlen. Da gibts virtuelle Geldbeutel für diverse Währungen. 🙂

Links zum Thema:
[1] EWBF Zcash cuda miner
[2] MSI GeForce GTX 1050 G OC 2GB bei Amazon (131,60€)
[2] MSI GeForce GTX 1050 G OC 2GB bei Media Markt (116,99€)
[3] Cashback-Aktion von MSI
[4] Spendiere mir ein Trinkgeld (BTC/ZEC)
[5] https://freewallet.org/